AfD Kreisverband Mühldorf am Inn

Die 22 gewählten AfD-Abgeordneten der Landtagswahl stehen fest


MÜNCHEN. Die AfD ist mit 10,2 Prozent und 22 Mandaten sehr erfolgreich in den neuen bayerischen Landtag eingezogen. Nach dem prozentualen Ergebnis stehen nun auch die Namen der gewählten neuen Abgeordneten fest. Das geht aus dem vorläufigen amtlichen Endergebnis hervor. Die konstituierende Sitzung des Parlaments findet voraussichtlich am Montag, den 5. November statt.
Überblick zu allen gewählten Kandidaten ist unter dem Link aufrufbar: https://www.landtagswahl2018.bayern.de/gewaehlte.html

Gewählte Abgeordnete der AfD nach Bezirken

Oberbayern
Franz Bergmüller (von Listenplatz 1)
Uli Henkel (von Listenplatz 2)
Markus Plenk (von Listenplatz 3)
Andreas Winhart (von Listenplatz 5)
Prof. Dr. Ingo Hahn (von Listenplatz 9)
Dr. Anne Cyron (von Listenplatz 22)

Niederbayern
Katrin Ebner-Steiner (von Listenplatz 1)
Josef Seidl (von Listenplatz 4)
Ralf Stadler (von Listenplatz 5)

Schwaben
Markus Bayerbach(von Listenplatz 1)
Gerd Mannes (von Listenplatz 2)
Ulrich Singer (von Listenplatz 3)
Christoph Maier (von Listenplatz 5)

Oberpfalz
Roland Magerl (von Listenplatz 1)
Stefan Löw (von Listenplatz 3)

Oberfranken
Martin Böhm (von Listenplatz 1)
Jan Schiffers (von Listenplatz 4)

Mittelfranken
Raimund Swoboda (von Listenplatz 1)
Dr. Ralph Müller (von Listenplatz 2)
Ferdinand Mang (von Listenplatz 4)

Unterfranken
Christian Klingen (von Listenplatz 1)
Richard Graupner (von Listenplatz 2)

Folgen, teilen und liken!