Wahlkampf-Nachlese: Plakatzerstörungen


Plakatzerstörungen

Bayern hat gewählt. Wir sind im Landtag.

Hinter uns liegt ein Wahlkampf, der häufig zu einem Wahlkrieg wurde. Unsere Gegner schreckten auch vor unfairen, undemokratischen und teils kriminellen Mitteln nicht zurück.

Beispiel Plakatzerstörungen:

Bayernweit wurden zehntausende unserer Wahlplakate zerstört, übermalt oder entwendet. Unsere Helfer waren rund um die Uhr im Einsatz, um den größten Schaden abzuwenden, und in der Öffentlichkeit wieder „Plakat“ zu zeigen.
Hunderte Anzeigen wurden erstattet, die Polizei konnte bislang mehrere Täter ermitteln. Der Aufschrei der Altparteien blieb jedoch aus, ebenso eine umfassende Berichterstattung der Medien.

Daher gilt unser besonderer Dank den 700.000 mutigen Menschen, die uns ihre Stimme gegeben haben. Sie haben ein starkes Zeichen für Demokratie und für Meinungsfreiheit gesetzt.

Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit mit
einer Spende an:

AfD Kreisverband Mühldorf
IBAN: DE79710610090005077141
BIC: GENODEF1AOE
Raiffeisenbank Altötting-Mühldorf

Folgen, teilen und liken!